Winterprogramm

Damit Dinah eine vielseitige Ausbildung bekommt und auch einfach eine abwechsungsreiche Arbeit, haben wir nun einmal in der Woche eine „Stangenstunde“. In dieser Stangenstunde traben und galoppieren wir über Stangen in verschiedenen Höhen und Abständen bis zur Cavaletti-Höhe. Das ist eine wunderbare Arbeit für Kopf, Takt und Muskulatur von Dinah.

Am Anfang flogen die Füße in alle Richtungen, aber so langsam hat Dinah es raus. Und was wirklich fantastisch ist: Sie geht über jede Stange und versucht immer ihr Bestes zu geben. Das beeindruckt mich jedes Mal. Wir werden dieses Training einmal pro Woche beibehalten.

Vorheriger Beitrag
Dinah hat einen Milchzahn verloren
Nächster Beitrag
Oh – es fehlen zwei Milchzähne

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü