Stuttgart German Masters in der Schleyerhalle

Vom 14.11. – 18.11.2018 fand das Stuttgart German Masters in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle statt. Dort haben wir den Samstag Vor- und Nachmittag genossen und uns das Kostümspringen, Zeit-Hindernisfahren der Vierspänner sowie die FEI Jumping Ponies‘ Trophy angeschaut. Daneben waren wir natürlich auch ein wenig einkaufen.

Lena hatte sich in die Pummeleinhorn-Schabracke verguckt. Da diese aber viel pink beinhaltete und Dinah eben ein Fuchs ist, war meine Begeisterung etwas gedämpft. Zumal momentan ich damit reiten „durfte“. Also haben wir uns noch ein wenig umgeschaut und dann das passende gefunden: Handschuhe von Magic Tack mit schönen Patches. WIr haben uns darauf geeinigt, dass Lena von Ihrem Taschengeld die Patches bezahlt und ich die Handschuhe übernehme.

Außerdem hat Sie sich noch bei Masterhorse einen Eimer mit Leckerlies , Strick und Striegel ausgesucht.

Dennis hatte sich sehr schnell für neue Strümpfe entschieden und dieses Mal welche mit Silikon an der Wade ausgewählt.

Vorheriger Beitrag
Vorplanung des kommenden (Turnier-)Jahres
Nächster Beitrag
Dinah beim Zahnarzt

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü