Leonie hat uns Stirnbänder gemacht

Bei Leonie hatte ich wunderschöne Stirnriemen gesehen. Auf die Frage, wo sie die her hat, sagte sie mir: „die habe ich selber gemacht“. Da war ich baff. Sie benutzte den Original-Stirnriemen von Magic Tack und machte die Inlays selber. Sie bügelte Flockfolie auf Magnetstreifen und beklebte diese mit Swarowski-Steinen, welche sie als komplettes Set bei der „Glitzerelster“ kaufte. Ich war so begeistert, dass ich mir ebenfalls einen Stirnriemen von Magic Tack bestellte und die Utensilien für die Bastelaktion der Inlays. Ich hatte Glück, denn Leonie machte es Spaß die Inlays herzustellen – deshalb machte Sie meine auch. Das Ergebnis könnt Ihr in der Fotogalerie sehen.

Vorheriger Beitrag
53. Leonberger Reiterspiele – Impressionen
Nächster Beitrag
Dinah hat Ihre Spungglocke geliefert

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü