Dinahs Futterumstellung

Seit ein paar Wochen haben wir das normale haferfreie Mischfutter, welches im Stall im Boxenpreis enthalten ist, gegen ein getreidefreies Mischfutter getauscht. Hierzu verwende ich Eggersmann ReVital und vermische dieses mit Heuhäckseln von Agrobs. So ist Dinah länger mit Fressen beschäftigt. Der Grund für die Futterumstellung war, dass Dinah während einer Reiteinheit von ca. 40 Minuten  ungefähr 6 mal geäppelt hat und wir mit der Verdauung mehr beschäftigt waren als mit Reiten. Sie war aufgebläht und fühlte sich auch nicht wohl. Nach kürzester Zeit hat sich die Futterumstellung positiv ausgewirkt – jedoch bleibt die weitere Entwicklung abzuwarten.

Vorheriger Beitrag
Juhu – an den Talgdrüsen wächst wieder Fell
Nächster Beitrag
Dinah und die Kinder

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü