Die Tränke …

Nachdem wir zwei Tränken angebracht hatten, kam es ungefähr eine Woche später, dass sich Dinah zu stark an der unteren Tränke angelehnt hatte. Durch den Druck wurde das Wasserrohr undicht und das Wasser floss unter der Tür durch nach draußen. Gut, dass es Sommer war. Was tun? Da Dinah die ganzen Tage über aus der oberen Tränke gesoffen hatte, nahmen wir die tieferliegende Tränke ab. Nun bleibt abzuwarten, ob sie es doch noch einmal schafft, in die höher gelegene Tränke zu äppeln. Wir sind gespannt.

Vorheriger Beitrag
Problemlösung Tränke
Nächster Beitrag
Drohnenflug über den RFV Leonberg

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü