Der erster Kontakt zur Züchterin

Wir haben den Kaufvertrag unterschrieben und fuhren nach Hause. Am nächsten Tag habe ich die Züchterin angerufen. Sie wollte uns Dinah persönlich bringen. Bei diesem Telefonat sind wir richtig ins Gespräch gekommen. Ich sagte ihr, dass mich vor allen Dingen der Charakter von Dinah überzeugt hatte und auch ihre Gelassenheit in ihren jungen Jahren. Daraufhin sagte sie mir, dass sie sich jemanden für Dinah gewünscht hatte, der ihren Charakter zu schätzen weiß. Wir haben uns lange unterhalten und sie hat mir viele „Kinderfotos“ und Videos geschickt. Das war wirklich toll. Auf einem Video war Dinah bei einem Agility Training zu sehen – mit Bällchenbad und knisternder Plastikfolie. Und sie war völlig gechillt. Genau das haben wir gesucht. Bei uns im Stall ist sehr viel los und das verträgt nicht jedes Pferd.

Vorheriger Beitrag
Die Ankaufsuntersuchung
Nächster Beitrag
Dinah kommt zu uns

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü