Der erste Koppelgang

Nach ein paar Tagen haben wir gewagt, sie auf die Koppel zu stellen. Das fand sie toll. Leider hatte Dinah so viel Spaß, dass sie sich bei Ihren Freudensprüngen hinten links eine Schmarre an die Röhre gehauen, welche auch gleich mal warm und dick wurde (Prellung). Also sind wir ein paar Tage Schritt gegangen, bis alles wieder dünn war.

 

Vorheriger Beitrag
Die ersten Tage bei uns
Nächster Beitrag
Wir wagen uns aufs Paddock

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü